“Gesund bleiben im Alter” – Fokusgruppentreffen des Landesnetzwerks Anlaufstellen RLP

Erstes Treffen der Fokusgruppe “Gut und selbstbestimmt leben im Alter” am 22. Juni 2022 in Eich

Angebote im Anschluss an das Treffen

Im Anschluss an das Treffen gibt es die Möglichkeit den neuen Trimm-Dich-Pfad in Eich auszuprobieren oder an der MachBar in der Altrheinhalle, die Veranstaltung mit netten Gesprächen ausklingen zu lassen.

Wer kann teilnehmen?

Hauptamtliche Mitarbeitende und ehrenamtliche Engagierte von Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz wie Seniorenbüros, Mehrgenerationenhäuser, Digitalbotschafter*innen sowie Interessierte aus Rheinland-Pfalz am Thema “Gesundheit im Alter” bzw. an der Arbeit des Landesnetzwerks “Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz”.

Kosten

Es fallen keine Kosten für die Teilnahme an. Für die Bewirtung am Veranstaltungstag ist eine Kostenpauschale von 8 Euro vor Ort zu zahlen.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 17. Juni 2022 an.

Ihr Ansprechpartner

Servicestelle “Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz”
c/o Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS)
Noeggerathstr. 49, 53111 Bonn

Martin Frankenstein
0228 24 99 93 48
frankenstein@seniorenbueros.org

 

 

Das Event ist beendet

Stundenplan

22.6.2022

9:30 - 10:00
Steh-Café
10:00 - 10:15
Begrüßung
Maximilian Abstein, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Eich und Bernd Hermann, Bürgermeister der Ortsgemeinde Eich
10:15 - 10:45
Einführung und Neues aus dem Landesnetzwerk „Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz“
Werner Krebs, Seniorenbeauftragter VG Eich, Mitglied der Koordinierungsgruppe des Landesnetzwerkes und Annette Scholl, Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. (BaS) / Servicestelle des Landesnetzwerkes
10:45 - 11:10
Wer ist heute beim Treffen dabei?
Gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen – Vernetzung im Landesnetzwerk schaffen
11:10 - 11:15
Pause
11:15 - 12:15
Gesundheit im Alter fördern – Die Kampagne „Ich bewege mich – mir geht es gut!“ Impuls mit anschließender Diskussion
Annika Kersting, Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
12:15 - 12:45
SportVEREINtuns - Jung und Alt im SportVEREINt Generationen gemeinsam bewegen: ein Projekt des Rheinhessischen Turnerbundes. Impuls mit anschließender Diskussion
Marina Scherrer, Turngemeinde 1904 Kriegsheim e.V., Monsheim, Mitglied der Koordinierungsgruppe des Landesnetzwerkes
12:45 - 13:30
Mittagspause
13:30 - 14:30
Der ärztliche Bereitschaftsdienst in Rheinland-Pfalz – Einblicke in die ärztliche Versorgung auf dem Land und in der Stadt. Impuls mit anschließender Diskussion
Dr. Rainer Saurwein, Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Mainz
14:30 - 15:00
Das nächste Treffen der Fokusgruppe „Gut und selbstbestimmt leben im Alter“
Themenwünsche und weitere Vereinbarungen
15.00 - 15:30
Abschlussrunde

Angebote für Teilnehmende im Anschluss an das Treffen

ab 15:30
„MachBar“ in der Altrheinhalle Eich Ausklingen und lockeres Beisammensein. Trimm-Dich-Pfad: Kennenlernen und Ausprobieren des Bewegungsangebots in Eich.
Werner Krebs, Seniorenbeauftragter Verbandsgemeinde Eich, Mitglied der Koordinierungsgruppe des Landesnetzwerkes

Datum

22.06.2022
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 15:30

Teilnahmeberechtigte

Öffentlich

Veranstaltungsort

Altrheinhalle Eich
67575 Eich
BaS

Veranstalter

BaS
Phone
0228 614074
E-Mail
bas@seniorenbueros.org

Andere Veranstalter

Landesnetzwerk "Anlaufstellen für ältere Menschen in Rheinland-Pfalz"
Website
https://seniorenanlaufstellen-rlp.de
Skip to content