Infoportal der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS)

Sie befinden sich im Bereich:
Seminare

Workshop 2 – Grundlagen und Praxisbeispiele II

Themen

  • Wandel der Lebensphase Alter

  • Perspektive einer Alzheimer-Betroffenen

  • Demenzarbeit im Seniorenbüro Taunusstein

Beschreibung

Prof. Dr. Mirko Sporket, Soziologe von der Fachhochschule Münster thematisiert in seinem Vortrag den Demographischen Wandel und die Lebensphase Alter aus soziologischer Perspektive. Er lädt dazu ein, den eigenen Blick auf das Alter und entsprechende Stereotypen zu reflektieren. Alter(n) werde heute nicht mehr als von Defiziten geprägte passive sondern als eine aktiv zu gestaltende Lebensphase verstanden. Im Vortrag beleuchtet er die Herausforderungen, die sich dadurch für die Soziale Altenarbeit, insbesondere in der Arbeit mit Ehrenamtlichen, ergeben.

Waltraud Klein, Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft nördliches Rheinland-Pfalz, möchte gewohnte Annahmen über Demenz in Frage stellen und dazu einladen, neue Perspektiven einzunehmen. Frau Klein ist von Haus aus Sozialpädagogin. Sie hat 30 Jahre Erfahrung in der Praxis mit Menschen mit Demenz und widmet sich dem Thema mit viel Herzblut.

In Kleingruppen berichten die Teilnehmenden von ihren Erfahrungen mit Betroffenen und formulieren anschließend Kriterien für Angebote für Menschen mit Demenz.

Anja Lothschütz von der WerteWissenWandel gGmbH stellt das Infoportal „Demenz und Ehrenamt“ vor, welches zusammen mit der Schulung als Wissensplattform entwickelt wurde. In dem Portal stehen Dokumentationen der Workshops sowie zusätzliche Anregungen, Materialien und Praxisbeispiele zum Thema Demenz und Ehrenamt bereit.

Das Praxisbeispiel Taunusstein, vorgestellt von Waltraud Möhrlein von der Leitstelle Älterwerden der Stadt Taunusstein, zeigt auf, wie sich durch die konsequente Arbeit des städtischen Seniorenbüros ein breites Spektrum an Angeboten für Menschen mit Demenz und deren Angehörige entwickelt hat.

Präsentationen

i
PDF: Wandel der Lebensphase Alter,
Dr. Mirko Sporket, FH Münster
i

PDF: Anna – 80 Jahre alt,
Waltraut Klein, Alzheimer Gesellschaft nördliches Rheinland-Pfalz

i
PDF: Demenzarbeit Stadt Taunusstein,
Waltraud Möhrlein, Seniorenbüro Taunusstein

Zusätzliche Materialien

i

PDF: Festschrift “10 Jahre Demenzarbeit der Stadt Taunusstein – Leitstelle Älter werden”

i

PDF: Umschlag der Festschrift 10 Jahre Demenzarbeit

i
PDF: Broschüre Angebote Stadt Taunusstein
i

PDF: ABC – Demenz

i
PDF: Ziele Demenzarbeit

Weiterführende Links

Externer Link: Studie DZA – Einstellungen zu Menschen mit Demenz in Deutschland

Externer Link:
Deutscher Freiwilligensurvey

Externer Link:
Alzheimer Info Jan 2018 – “Wir jungen Erkrankten werden unterschätzt“

Externer Link:
Youtube-Video / KuKuK-TV Dez 2018 – „Ich will kein Mitleid“
Externer Link:
Magazin Forum Dez 2018 – „Mit Humor gegen das Vergessen“
Externer Link:
Demenzarbeit in Taunusstein

Externer Link:
Alzheimer App „Den Alltag aktiv gestalten“

Sie möchten an einem Online-Workshop teilnehmen?

Wenn Sie Interesse an einer unserer Veranstaltungen haben, kommen Sie gerne auf uns zu:

 

Themenverwandte Beiträge

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner Skip to content